• Bewusstsein
  • Reduktion
  • Zufriedenheit

Eine Initiative für bewusstes Leben und Glücksbesinnung.

Campus Zukunft der Deutschen Bahn

Über den Autor

Gina Schöler

Gina Schöler

ist als Glücksministerin viel unterwegs, um auf kreative Weise die Menschen dazu zu bewegen, sich mit den Themen Glück und Zufriedenheit auseinanderzusetzen. Durch spielerische Aktionen und Workshops ermutigt sie dazu, das Glück selbst in die Hand zu nehmen, um gemeinsam das Bruttonationalglück zu steigern.

Erstellt am

8. Jul 2015 um 19:44

Der Campus Zukunft der DB Bahn war ein hochinteressantes Event voller neuer Eindrücke und Begegnungen. Es wurden intensiv und kreativ die Themen Zufriedenheit, Innovation und gesellschaftlicher (Werte)Wandel diskutiert und bearbeitet.
Es geht darum, Räume für Begegnungen zu schaffen, um somit Ideen und Innovativen zu fördern. Viele Fragen wurden gestellt und nach Antworten gesucht. Gesellschaftliche Werte wurden diskutiert, um sie gemeinsam zu gestalten und vorzuleben:
Wie wollen wir leben? Wie wollen wir arbeiten? Was können wir für unser Wohlbefinden tun? Was die Gesellschaft? Was die Unternehmen?

Neben spannenden Runden wie z.B. „SharedValue statt Shareholder Value“ von Michael Volkmer von Scholz & Volkmer; „Müssen wir vor der Zukunft der
Arbeit Angst haben?“ von Prof. Werner Eichhorst oder „Generation Y. Ein Mythenbashing“ von Wolfgang Gründinger durfte auch das Ministerium für Glück und Wohlbefinden mit einem Workshop dabei sein, der dazu aufrief, gemeinsam das Bruttonationalglück zu erarbeiten!

“Herzlichen Dank für Ihren inspirierenden Workshop beim Campus Zukunft.” – Kristin Wolf, Senior Analyst Strategie Infrastruktur der Deutschen Bahn AG

 

Ein großes Dankeschön für die Einladung, die rege Teilnahme und das diskussionsreiche Panelgespräch zum Thema Gesellschaft!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *