• Bewusstsein
  • Reduktion
  • Zufriedenheit

Eine Initiative für bewusstes Leben und Glücksbesinnung.

Einfach mal setzen lassen – Ein voller Erfolg!

Über den Autor

Gina Schöler

Gina Schöler

ist als Glücksministerin viel unterwegs, um auf kreative Weise die Menschen dazu zu bewegen, sich mit den Themen Glück und Zufriedenheit auseinanderzusetzen. Durch spielerische Aktionen und Workshops ermutigt sie dazu, das Glück selbst in die Hand zu nehmen, um gemeinsam das Bruttonationalglück zu steigern.

Erstellt am

23. Mar 2014 um 09:57

Deutschlandweit wurden hunderte bunte Stühle kreiert, um kreativ zum Pausieren einzuladen. Zeitungsartikel und Radioreportagen folgten und berichteten über diese Weltglückstagsaktion.

Hier gibt es eine kleine >> Galerie << der eingegangenen Fotos.

Dies beweist, dass es Deutschland gut tut, mal wieder eine Pause zu machen!

Was waren eure Erfahrungen? Beim Basteln, Gestalten, beim Rausstellen, Beobachten und selbst Pausieren?
Teilt eure Impressionen in Wort und Bild, wir freuen uns drauf!
Natürlich darf der Weltglückstag auch gerne als Auftakt zur Pausenaktion gesehen werden, sodass auch weiterhin gestaltete Stühle zum Pausieren einladen. Es gibt noch Plaketten, ihr dürft also gerne weiterhin basteln und bestellen:

www.MinisteriumFuerGlueck.de/Pause

 

Vielen herzlichen Dank für eure rege Teilnahme!

Ich freue mich jetzt schon auf kommende Aktionen des Ministeriums für Glück und Wohlbefinden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *