• Bewusstsein
  • Reduktion
  • Zufriedenheit

Eine Initiative für bewusstes Leben und Glücksbesinnung.

New Work Experience von Xing: Frohes Schaffen – Warum man Arbeit nicht von Glück trennen sollte

Über den Autor

Gina Schöler

Gina Schöler

ist als Glücksministerin viel unterwegs, um auf kreative Weise die Menschen dazu zu bewegen, sich mit den Themen Glück und Zufriedenheit auseinanderzusetzen. Durch spielerische Aktionen und Workshops ermutigt sie dazu, das Glück selbst in die Hand zu nehmen, um gemeinsam das Bruttonationalglück zu steigern.

Erstellt am

31. Mar 2017 um 07:21

“Frohes Schaffen – Warum man Arbeit nicht von Glück trennen sollte”
Impuls und Interaktion von Van Bo Le-Mentzel und Gina Schöler bei der New Work Experience 2017 von Xing.

Perspektivenwechsel. Aufbruch der Frontalen. Gemeinsames Herantasten und Fragen stellen. Auf Augenhöhe und mit viel Spaß!
Arbeit, Leben, Glück: Von Mut, Veränderung und Wertschätzung.

Fazit aus dem Publikum: Change it, leave it or love it.
„Sehr inspirierend. Und unterhaltsam. Und kurzweilig. Unser Highlight des Tages.“
Danke für das tolle Feedback!

#nwx17 #glück #arbeit #newwork #veränderung #wertschätzung #neuesarbeiten #arbeitswelt

2 thoughts on “New Work Experience von Xing: Frohes Schaffen – Warum man Arbeit nicht von Glück trennen sollte

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *