Close

creactivity – Das Leben gestalten

Simone Langendörfer, etablierte Psychologin und Burn-Out-Expertin, und Gina Schöler, die als Glücksministerin auf kreative Weise Glück und Lebensfreude greifbar macht, fühlen sich darin verbunden, Jugendliche zu stärken und zu fördern. Prävention vor Erschöpfung kann man nicht früh genug trainieren und deshalb haben sie sich für dieses Workshopformat zusammen getan. Das gemeinsame Ziel ist es, deutschlandweit an Schulen Projekttage bzw. Tages-Workshops zum Thema „Glück und Lebensfreude“ anzubieten. Zufriedene, kreative Jugendliche sind engagierte, gesunde Erwachsene. Wir fördern in unserem Projekt die Eigenverantwortung für ein selbstbestimmtes und glückliches Leben. In unseren Workshops und Vorträgen bieten wir auf unterschiedliche Weisen Möglichkeiten und Wege an, den eigenen Selbstwert zu stärken, sich als Teil der Gemeinschaft wahrzunehmen und authentisch das eigene Leben zu gestalten.

Das Feedback ist fantastisch und sehr emotional! Es zeigt, wie wichtig es ist, gerade mit Jugendlichen diese wichtigen Themen und Fragen zu bearbeiten. Dies ist eine Herzensangelegenheit von uns!


Der Schulworkshop, der Schüler, Lehrer und Eltern liebevoll abholt, aktiv integriert und spielerisch aufweckt.

 

     

Referenten/Kooperation: Gina Schöler (Glücksministerin, Ministerium für Glück und Wohlbefinden) und Simone Langendörfer (Psychologin und Burn-Out-Expertin)
Wenn dieses Format für eure Schule interessant ist, meldet euch gerne: Gina@MinisteriumFuerGlueck.de