Close

Glückliche Impulse beim 22. Courage-Preis

Glückliche Impulse beim 22. Courage-Preis

Es war ein wunderschöner Abend im Rahmen der Preisverleihung des 22. Courage-Preises des Komitee Courage in Bad Iburg. Dieses Jahr ging dieser Preis an Eckart von Hirschhausen als Dank für sein Wirken mit seiner Stiftung „Humor hilft heilen“. Vom Ministerium für Glück und Wohlbefinden gab es eine bunte Einführung in den Abend in Form eines interaktiven Vortrags. Tobias Esch, Arzt für integrative Gesundheitsförderung und langjähriger Freund von Eckart von Hirschhausen, gab eine emotionale Laudatio und anschließend gab es vom Herrn Doktor selbst lustige, berührende und wahre Worte, die uns in den festlichen Teil des Abends entließen.
Das Komitee Courage zeichnet jedes Jahr Persönlichkeiten aus, die sich in besonderer Form für das Gemeinwohl einsetzen, die Gesellschaft maßgeblich zum Positiven verändern und zum Nachahmen einladen. Genau das macht Eckart von Hirschhausen und bewegt mit seiner Initiative tausende Menschen, verändert das Bewusstsein, zeigt, was Humor und Positive Psychologie im Gesundheitswesen bewegen kann und inspiriert dazu, selbst die rote Nase aufzusetzen, um ein Lächeln zu verschenken. Der Preis ist mehr als verdient, denn auch ich habe mit HHH zusammen gearbeitet und so auch hinter den Kulissen erlebt, was hier geleistet wird. Genau dieses Engagement ist in diesen Zeiten wichtiger denn je. Lachen ist ansteckend. Und diese Epidemie tut unserer Gesellschaft mehr als gut. Danke für dein Wirken, Eckart!

„Mit ihrer erfrischenden, authentischen und herzlichen Art bringt Gina die Inhalte ihres Themas glaubhaft, nachvollziehbar und einprägsam ins Bewusstsein.“ – Wolfgang Mollenhauer, 1. Vorsitzender des Komitee Courage Bad Iburg e. V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.