Close

Magic of Life

Danke für ein intensives und buntes Wochenende voller Verrücktheiten. Auf der Rückreise von „redesign YOU“ hatte ich im Zug eine magische Begegnung, die so verrückt war, dass ich sie mit euch teilen möchte:

Neben mich setzt sich eine Frau und strahlt mich an. Sie redet auf Englisch drauf los und es stellt sich heraus, dass sie eine Syrerin ist, die seit eineinhalb Jahren in der Nähe von Marburg lebt. Sie fragt mich, wo ich denn gerade herkomme und ich antworte nur „from a very intensive workshop“ und lächel glücklich. Und dann sagt sie zu mir – ohne weitere Infos meinerseits – die folgenden Worte: „You have a beautiful soul. Don’t hide it. Live your passion and do it for the good of other people. You are one of the few people who can really see the magic of life. Not many people see this, but you do. So live it! Because you are like me and I believe that we met today for a reason.“ Als ich sie ganz verdattert anschaue und frage, wer sie denn sei, antwortet sie: „I’m a drummer in a band and I’m on my way to France, where we have a concert. You know, I believe that music will one day save this world.“ An diesem Punkt kommen mir fast die Tränen, weil ich so berührt war, da das ja genau mein Thema während des Workshops war! So kommt es, dass ich sie (als fremden Menschen!) kurzerhand im Zug umarme und fest drücke!