Close

redesign YOU – Das eigene Glück finden und gestalten

redesign YOU ist ein interaktives Workshopformat, welches sich mit vielen bunten Aktionen und Aufgaben dem Glück widmet. Mit der kreativen Herangehensweise des Design Thinkings und dem persönlichen Thema Glück werden die Teilnehmer intensiv eingebunden, um sich den eigenen Antworten, Werten und Visionen zu nähern. Wir arbeiten mit viel Spaß und Interaktion daran, vom passivem Erdulder und strikten Planer zum optimistischen und glücklichen Gestalter des Lebens zu werden. Mit den Methoden aus dem Design Thinking, dem systemischen Arbeiten, der humanistischen Psychologie und der Gestaltarbeit binden wir Herz und Verstand ein und lassen Raum für Aktion, Bewegung, echte Begegnung und Stille. In diesem Workshop wird mit Leichtigkeit, Achtsamkeit, Aktion, Humor und Freude das persönliche Glück greifbar und erlebbar gemacht.

Wie willst du leben und was macht dich glücklich?

Wofür brennst du? Was bringt dein Herz zum Singen? Wie möchtest du deine Zeit nutzen und womit dein Leben verbringen? Welchen Weg möchtest du gehen? Was sind deine Träume, Wünsche, Bedürfnisse und Sehnsüchte? Welche Fähigkeiten, Talente und Stärken hast du? Und was hindert dich daran, glücklich zu sein? Was kannst und willst du anpacken, ändern oder ausprobieren?

Dieses Seminar bietet dir Raum für deine Fragen. Mit Aktionen und Aufgaben, die dich, deinen Körper, Herz und Geist aktiv miteinbeziehen. Dieser Workshop hat zum Ziel, sich als ganzen Menschen wahrzunehmen, Stärken zu finden und Schwächen akzeptieren zu können.

Impressionen eines redesign YOU Workshops.

Mit Herz, Hand und Verstand

Beim Design Thinking steht das Tun immer über der Theorie. Es öffnet den Raum für neue Perspektiven und oft überraschende Antworten, bietet eine Spielwiese, auf der man alles, gerne auch im wahrsten Sinne des Wortes, auf den Kopf stellen kann – sich selbst und das bisherige Denken und Handeln. Design Thinking schärft den Blick auf die Welt um uns herum und fördert und fordert kreatives Arbeiten, Ausprobieren und eine schrittweise Annäherung an Lösungen, bei denen der Mensch im Vordergrund steht. Diese Herangehensweise lädt zum stetigen Lernen und Experimentieren ein und weckt eine erstaunliche Neugierde und Begeisterung auf Neues. Und genau dieser neugierige Blick auf sich selbst und die Welt ist essentiell für eine positive Entwicklung in uns und unserer Gesellschaft.

    

Kreativer Perspektivenwechsel

Die Kombination von der interaktiven Methode des Design Thinkings und dem persönlichen Thema Glück macht diesen Workshop zu etwas ganz besonderem! Jeder bringt ein, was ihm am Herzen liegt, was er herausfinden und preisgeben möchte.

Es geht darum, die tägliche Herausforderung mit Bravour und Spaß zu meistern, sein eigenes Leben so zu gestalten, dass es den persönlichen Bedürfnissen, Möglichkeiten und Werten entspricht.

Was du brauchst, ist eine Portion Mut, Neugierde und Offenheit, du solltest gerne ausprobieren, deine Grenzen ausloten wollen, Entscheidungen in Frage stellen, alte Muster beiseite legen, adaptieren und neu ansetzen. 
Lass uns gemeinsam dieses bunte Experiment mit offenem Ausgang wagen – Hinein in ein Abenteuer des Alltags!

    

Referenten/Kooperation: Gina Schöler (Glücksministerin, Ministerium für Glück und Wohlbefinden) und Jochen Gürtler (Design Thinker und Business Coach)

Tickets und Termine: www.redesignyouworkshop.eventbrite.de

Wenn dieses Format für euer Unternehmen interessant ist, meldet euch gerne: Gina@MinisteriumFuerGlueck.de

Fotos und Feedbacks der vergangenen Workshops findet ihr hier:

Mai 2017 / Februar 2017 VGH Versicherung / Februar 2017

Juli 2016 / April 2016 / Februar 2016

Dezember 2015 Hochschule Coburg / Oktober 2015Juni 2015 / April 2015 /

Durch die Kooperation mit dem Verein Mutatio e.V. ist es uns möglich, eine begrenzte Anzahl von vergünstigten Tickets anzubieten! Wenn du Interesse daran hast und mitmachen möchtest, dich aber in einer Ausnahmesituation befindest und dir das Ticket nicht leisten kannst, dann melde dich bei uns!

 

 

 

Artikel über redesign YOU in den Weinheimer Nachrichten.