Close

I’m on fire – Wie du dem Ausbrennen vorbeugen und gut für dich sorgen kannst.

Ein Hamsterrad sieht von innen aus wie eine Karriereleiter.

In schnelllebigen Zeiten ist alles im Wandel, nichts scheint sicher, eine zunehmende Orientierungslosigkeit lässt Fragen aufkommen und der Erfolgsdruck wächst. Bei den stetig steigenden Erwartungen von außen und an dich selbst scheint das Hamsterrad fast unausweichlich.

Was passiert, wenn du dich dem nicht mehr gewachsen fühlst? Keine Lust oder Kraft mehr hast, mitzuspielen? Hast du das Bedürfnis, dich selbst wieder kennenzulernen und wertzuschätzen?

Manchmal haben wir Phasen im Leben, in denen wir die Balance zu verlieren drohen, uns überanstrengen und uns antriebslos fühlen. Es scheint uns alles über den Kopf zu wachsen, sei es im Beruf oder auch privat. Hier ist es wichtig, Bedürfnisse wahrzunehmen und eigene Grenzen zu definieren, um wieder eine Vorstellung davon zu bekommen, wie du eigene Wünsche und Ziele in den Alltag integrieren kannst. Lerne, die Perspektive zu wechseln, für dich zu sorgen und dein eigenes Feuer zu entfachen: Für etwas brennen, ohne zu verbrennen!

Der Workshop für Selbstfürsorge und Burnout-Prävention

Wir machen Mut, stellen Fragen und liefern handfeste und alltagstaugliche Ideen, wie man dem Ausbrennen vorbeugen kann, um das eigene Leben aktiv anzupacken und etwas zum Positiven hin zu verändern. Durch die langjährige Erfahrung von Christian als Familienberater und Ginas bundesweit bekannte Herangehensweise Glück zu gestalten, werden wichtige Themen wie achtsamer Umgang mit sich selbst, Persönlichkeits- und Bewusstseinsentwicklung und individuelles Glück kreativ bearbeitet. Wir arbeiten daran, wie du deine Kräfte einteilen, Fähigkeiten entfalten und deine Haltung verändern kannst, um präventiv für deine seelische Gesundheit zu sorgen und dir selbst etwas Gutes zu tun!

Referenten/Kooperation: Gina Schöler (Glücksministerin, Ministerium für Glück und Wohlbefinden) und Christian Scholz (Systemischer Therapeut und Familienberater)
Wenn dieses Format für euer Unternehmen interessant ist, meldet euch gerne: Gina@MinisteriumFuerGlueck.de

Christian Scholz
ist dipl. Sozialpädagoge, systemischer Therapeut, Berater und Organisationsentwickler i.A. Er arbeitet freiberuflich als Einzel-/Paar- und Familientherapeut, als Coach und Referent sowie als Workshopleiter.
Sein besonderes Interesse gilt dem beratenden und therapeutischen Arbeiten im „System“ Familie und am Arbeitsplatz.
Persönliche Krisen und Hemmnisse wie depressive Episoden, Suchterkrankungen, Ängste sowie Burnout versteht er als Signale von Körper und Geist und als Chance, Veränderungen voranzutreiben. Dabei blickt er immer auf die Person und deren System, in dem sie sich bewegt. Sei es im Arbeitskontext, in der Schule, im Freundeskreis und als praktizierender Familientherapeut vor allem im Familiensystem.

Gina Schöler
ist Deutschlands Glücksministerin. Sie macht als Trainerin, Speakerin und Autorin Werbung für Werte und fasziniert mit der bundesweiten Initiative „Ministerium für Glück und Wohlbefinden“ tausende Menschen, Unternehmen und sogar Bundesministerien. Mit ihrer erfrischenden und kreativen Art bringt Gina das gute Leben spielerisch und mutig ins Gespräch und motiviert zum Umdenken und Mitmachen. Sie erzählt authentische Geschichten und berichtet von Aktionen und Ideen, die Menschen jeden Tag bewegen. So wird jeder mit bunten Impulsen und Inspirationen für den (Arbeits)Alltag versorgt und dazu angestiftet, selbst zum Glücksbotschafter zu werden.
Gina@MinisteriumFuerGlueck.de / www.MinisteriumFuerGlueck.de