• Bewusstsein
  • Reduktion
  • Zufriedenheit

Eine Initiative für bewusstes Leben und Glücksbesinnung.

Zum Weltglückstag: Bank der Begegnung

Über den Autor

Gina Schöler

Gina Schöler

ist als Glücksministerin viel unterwegs, um auf kreative Weise die Menschen dazu zu bewegen, sich mit den Themen Glück und Zufriedenheit auseinanderzusetzen. Durch spielerische Aktionen und Workshops ermutigt sie dazu, das Glück selbst in die Hand zu nehmen, um gemeinsam das Bruttonationalglück zu steigern.

Erstellt am

20. Feb 2015 um 07:12

Heute in einem Monat ist es soweit: Der offizielle #Weltglückstag lädt am 20. März 2015 wieder dazu ein, sich über das Thema Glück Gedanken zu machen und dahingehend kreaktiv zu werden!

Da die Pausenstuhl-Aktion letztes Jahr ein riesen Erfolg war, gibt es dieses Jahr eine darauf aufbauende Aktion:

BANK DER BEGEGNUNG
Nimm Platz und lerne deine Umgebung kennen

Dieses Mal geht es nicht nur um das Pausemachen, sondern auch darum, einen eigenen kleinen und kreativen Raum zu schaffen, an dem Menschen sich begegnen können, mal wieder zusammen kommen und sich kennenlernen.

Oftmals braucht es keine große Veränderung, um viel erreichen zu können: Sucht euch also eine einsame Bank in eurer Umgebung und lasst eurer Fantasie freien Lauf – es wird spannend! 🙂

Und vergesst das Dokumentieren nicht und wer möchte, darf sich natürlich gerne wieder eine kostenfreie Plakette bestellen:
www.MinisteriumFuerGlueck.de/BankDerBegegnung
Illustrationen von: Sandra Schulze, blog.sandraschulze.com

One thought on “Zum Weltglückstag: Bank der Begegnung

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *