Close

Was macht uns glücklich?
Wie möchten wir das Leben gestalten?

Wie sieht die Gesellschaft aus?
Und in welcher möchten wir leben?

Was zählt wirklich?
Welche Werte sind uns wichtig?

Was können wir verändern?
Wie können wir das Bruttonationalglück steigern?

Was macht Lebensqualität aus?
Und was bedeutet gutes Leben?

Ist weniger das neue mehr?
Was brauchen wir wirklich, um gut zu leben?

Bewusstsein.
Reduktion.
Zufriedenheit.

Eine Initiative für bewusstes
Leben und Glücksbesinnung.

WAS BIETET DIESES MINISTERIUM AN?

Das Ministerium für Glück und Wohlbefinden hat sich auf die Fahne geschrieben, Deutschland glücklicher zu machen. Persönlich, auf Augenhöhe, authentisch und mit Spaß! Ihr habt Lust, das Glück auf Veranstaltungen, Weiterbildungen, Teamevents, Gesundheitstagen, Inhouse-Events, Incentives, Kongressen und Konferenzen zu thematisieren, zu gestalten und wachsen zu lassen? Nehmt euer Glück in die Hand, schaut vorbei und lasst euch inspirieren von den ministerialen Angeboten rund um diese Themen:

Glück und Wohlbefinden, Glücksforschung und Positive Psychologie, Lebensqualität und Zufriedenheit, Achtsamkeit und (Work-Life) Balance, Selbstfürsorge und Verantwortung, Wertschätzung und Dankbarkeit, Empathie und Vertrauen, Unternehmenskultur und gesundes Miteinander, emotionale Intelligenz und Stressbewältigung, Veränderungs-Management und Wertewandel, Flow-Erleben und offene Kommunikation, Mut und Motivation, Persönlichkeitsentwicklung und Potenzialentfaltung, Resilienz und Prävention, Lebensgestaltung und seelische Gesundheit

Diese Angebote machen Mut, Neues auszuprobieren, Gutes zu fördern und aktiv zu gestalten. Durch sie werden Resilienz gefördert, mentale Gesundheit gestärkt und Wertschätzung gelebt.
Glück als präventive Maßnahme: Achtsamkeit sich selbst und anderen gegenüber sowie eine positive Lebenseinstellung haben großen Einfluss auf das körperliche und seelische Wohlbefinden.
Ihr wollt euch selbst oder eurem Team etwas Gutes tun? Dann informiert euch über die offenen und internen Formate, die den Zusammenhalt und das eigene Bewusstsein stärken!

Jetzt anfragen!


Kreatives Feuerwerk rund ums Glück.
Es werden einladende Rahmenbedingungen geschaffen, so dass die Teilnehmer mit sich selbst und ihren Mitmenschen in Verbindung treten, sich austauschen und kennenlernen. Ganz nach dem Motto: Begegnung schafft Wachstum. Die Themen Glück und Lebensqualität sind in aller Munde. Immer mehr Menschen sind auf der Suche nach neuen Wegen, nach neuem Denken, nach Impulsen und Inspiration.

Bunt. Emotional. Außergewöhnlich.
Gemeinsam wird das persönliche Glück und das der Gesellschaft ergründet und erarbeitet. Ich komme mit den Teilnehmern ins Gespräch und lasse sie vor allem aktiv werden. Fakten aus der Glücksforschung und der Positiven Psychologie werden spielerisch übermittelt und anhand von Aufgaben und Experimenten erlebbar gemacht und in die Praxis umgesetzt.

Mittendrin. Authentisch. Echt.
Durch inspirierende Gedanken und reflektierenden Austausch gibt es viele kleine und große Aha-Momente, Bedürfnisse und Wünsche werden herausgefunden und somit kann der abstrakte Begriff des Glücks greifbar gemacht werden. Wir lernen, Elemente des guten (Zusammen)Lebens wahrzunehmen, wertzuschätzen, wachsen zu lassen und weiterzugeben. Gleichzeitig wird aufgezeigt, dass jeder Gestalter des eigenen Lebens, des Umfelds und der Gesellschaft ist.

Bei ministerialen Formaten wird gelacht, gedacht und mitgemacht!


Glücksministerin Gina Schöler in Aktion: In ihrem TEDx Talk berichtet sie über „The Future of Happiness“. Inklusive Konfettiregen, Emotionen und persönlichen Erkenntnissen rund um Zufriedenheit und Lebensgestaltung!

Lade dir hier den Flyer zur Angebotsübersicht herunter!

Mercedes me store, Deutsche Bahn, Roche Diagnostics, Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Deutsche Telekom AG, Deutsche Lufthansa AG, Stadt Mannheim, Goethe Institut Rom, VGH Versicherungen und XING gehören u.a. zu den begeisterten Kunden dieses Ministeriums.

Die ministerialen Angebote gibt es in verschiedenen Formaten. Schaut euch die Varianten an:

Happiness to go
– Erfrischender und motivierender Impuls in Form eines Events, eines Vortrags oder Workshops

Happiness advanced
– Erfrischender und motivierender Impuls
– Follow up-Veranstaltung
– Kleine Reminder zum Thema in Form von Material oder Online-Impulsen

Happiness transformation
– Erfrischender und motivierender Impuls
– Follow up-Veranstaltung
– Kleine Reminder zum Thema in Form von Material oder Online-Impulsen
– Integration und Implementierung des Themas
– Individuelles Programm und Begleitung über einen bestimmten Zeitraum
– Kulturwandel wird initiiert, gestaltet und begleitet

Lasst uns gemeinsam das Bruttonationalglück steigern! Wenn ihr Interesse an diesen Angeboten des Ministeriums habt, schreibt eine Mail oder ladet euch die PDF mit weiteren Details runter:
E-Mail schreiben


Downloads
PDF: Flyer zur Angebotsübersicht
PDF: Impressionen und Feedbacks zu ministerialen Angeboten
PDF: Beschreibung der ministerialen Angebote

Feedback

„Durch Ginas Veranstaltung bei uns ist mir bewusst geworden, wie sehr ich selbst für mein Glück aktiv verantwortlich bin.“

– Sabine, Roche Diagnostics GmbH

„Ich habe Gina live erleben dürfen und war begeistert! Kein plattes Glücksrezept, sondern eine reflektierte und sehr sympathische Erscheinung, die mit Freude das Glück bei uns allen weckt! Wirklich toll!“

– Hartwig Thöne, Tag der offenen Tür Bundesministeriums der Justiz

„Solch ein Angebot habe ich in 20 Jahren noch nicht erlebt. Ich habe das Gefühl, das Positive in mir selbst wieder geweckt zu haben. Man lässt sich im Alltag ja zu oft von Kleinigkeiten runterziehen, da habe ich heute neue Motivation erhalten.“

– Kerstin Müller, Saint Gobain Building Distribution Deutschland GmbH

„Was Gina Schöler als Glücksministerin verspricht, nämlich Glück und Wohlbefinden zu erzeugen, ist zunächst nicht zu fassen – man muss es einfach erleben! Auf die Leute, die ein Glücksseminat bei ihr besucht haben, wirkt es lange nach. Alles Gute für Ihre weitere Arbeit“

– Norbert Kille, Stadtentwicklung Stadtrat Mannheim

„Gina hat dieser Konferenz einen krönenden Abschluss gesetzt und alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind beschwingt und glücklicher nach Hause gegangen!“

– Ursula Zybach, Organisatorin der Swiss Public Health Conference

„Wunderbar, wie du ein so großes Publikum, das sich oft mit ernsten Themen befasst, scheinbar mit einem Fingerschnipps zum Lachen bringen konntest. Danke dir dafür, das war eine sehr schöne Erfahrung!“

– Janine Landtwing, Projektleiterin Psychiatrie bei der Gesundheitsdirektion Zürich

„Eine runde Sache mit inspirierendem, gutem Material, einem abwechslungsreichen Programm, kleinen Pausen und offenen Leuten. Ich habe heute folgendes gelernt: Lachen, lieben, leben!“

– Heike, Gesop gGmbH

„Dieses Glücksseminar hat in mir etwas wachgerüttelt, das ich vor langer Zeit mal in mir hatte und was ich die letzten Jahre über schon fast vergessen habe!“

– Teilnehmerin am Grips gewinnt-Seminar „Nimm dein Leben in die Hand“

„Der Vortrag war großartig und hat Happiness im Unternehmenskontext noch mal neu beleuchtet. Mit Ginas charmanten und inspirierenden Art sowie dem Esprit konnte ich viele Impulse für den (Arbeits-)Alltag kennenlernen. Vielen Dank dafür!“

– Kerstin Kaiser, T-Systems International

Arbeitszeit ist Lebenszeit

Glück als Basis für eine gesunde und nachhaltige Unternehmenskultur

Wieso Glück und Wohlbefinden essentiell sind für die Arbeitswelt:

Begeisterung durch Motivation und Sinn: Ein gesundes Miteinander, eine wertschätzende Atmosphäre, achtsame Selbstwahrnehmung sowie eine positive Einstellung dem Leben gegenüber sind wichtige Bausteine für eine nachhaltige und zukunftsfähige Unternehmensführung. Unzufriedene Mitarbeiter werden zudem häufiger krank und leiden unter körperlichen und psychischen Belastungen. Das Arbeitsklima hat also einen enormen Einfluss auf die Gesundheit.

Zufriedenheit auf der Arbeit fördert nicht nur das Wohlbefinden, sondern auch die Leistungsfähigkeit und Motivation. „Es gibt einen klaren Zusammenhang zwischen der Art und Weise, wie Beschäftigte ihre Arbeit erleben, und ihrer Gesundheit. Jedes Unternehmen sollte dieses Wissen nutzen.“ – Helmut Schröder, Mitherausgeber der AOK-Studie, 2016)


Stress als Erfolgs- und Glückskiller!

• Jeder 3. leitender Angestellte ist dauerhaft nervös und gereizt.

• Jeder 2. fühlt sich überarbeitet. 8 von 10 Managern sind gestresst.

• 20% haben Stress mit der Führungskraft

• 40% stresst mangelnde Anerkennung

• Jeder 5. Arbeitnehmer in Deutschland leidet unter gesundheitlichen Folgen durch Stress.

• Bis zu 13 Millionen sind von Burnout betroffen.

(Quelle: Techniker Krankenkasse)

Psychische Erkrankungen haben Nebenwirkungen:

Die Fehlzeiten durch psychische Erkrankungen sind in zehn Jahren um 79 Prozent gestiegen. Bereits 37 Prozent der Beschäftigten unter 30 sind betroffen.
(Quelle: AOK-Studie)

Die durchschnittliche Dauer der Krankschreibungen aufgrund psychischer Erkrankung lag bei 34 Tagen.
(Quelle: Bundespsychotherapeutenkammer)

Psychische Erkrankungen sind heute mit 43% auch der häufigste Grund für Frühverrentungen
(Quelle: Deutsche Rentenversicherung)


Emotionale Bindung ist ein Grundbaustein:

Immer weniger Menschen bereit, einem Job nachzugehen, der sie krank macht oder in einer Arbeitskultur zu arbeiten, die Stress fördert.

Für Arbeitgeber heißt das, sie müssen gesunde Rahmenbedingungen schaffen!

Vor allem die junge Generation möchte sich nicht ein Leben lang an ein Unternehmen binden, also steigen Erwartungen an Sinnhaftigkeit, Worklife-Balance und ideelle Werte!

Der Job muss über das Monetäre hinausgehen: Spaß, Selbstentfaltung, Sinn sind gefragt!

Wertschätzung bringt Wertschöpfung: Das gilt auch oder vor allem für Fachkräfte! Wer Mitarbeiter gewinnen und halten will, muss etwas tun und bieten. Vor allem in Form von Personal- und Kulturentwicklung!

Also heißt dies, das Image zu verbessern und eine positive Wahrnehmung und Sichtbarkeit auf dem Arbeitgebermarkt zu generieren.

Die wirtschaftlichen Folgen und Kosten sind immens:

Die direkten Kosten für die Volkswirtschaft aufgrund psychischer Erkrankungen belaufen sich in Deutschland auf rund 28,7 Milliarden Euro im Jahr.
(Quelle: Statistisches Bundesamt)


Wozu also Glück im Unternehmenskontext?

Glück und Wohlbefinden fördern und verbessern:

• Sozialen Umgang

• Widerstandsfähigkeit gegen Krisen

• Kreativität

• Gesundheit

• Mehr Energie für Alltag und Freizeit

• Erfolg und Leistung

Glückliche Mitarbeiter sind ein Garant für Produktivität, Teamfähigkeit, Kreativität und Loyalität. Sie fühlen sich gesunder, es gibt weniger Krankschreibungen und gleichzeitig eine emotionalere Bindung an das Unternehmen, somit auch weniger Fluktuation. Ein absolutes Win-Win für alle!

INTERAKTIVE IMPULSVORTRÄGE

Auf kreative und lockere Weise animiere ich als Glücksministerin zum Nachdenken und Mitmachen: Was zählt wirklich? Was macht uns glücklich? Was kann man tun und verändern? Das hat positive Auswirkungen auf das persönliche und gesellschaftliche Wohlbefinden. Auf spielerische Art werden den Zuschauern Erkenntnisse, Zahlen und Fakten aus der Glücksforschung und Positiven Psychologie nahe gebracht. All das packe ich in alltagstaugliche Anekdoten und stelle diese anhand von bunten Objekten aus meinem Glückskoffer vor. 

Durch die Interaktion mit dem Publikum wird das Glück unmittelbar erlebbar gemacht und man erkennt schnell, dass man das es selbst auf unterschiedlichste Weise gestalten und somit wachsen lassen kann. Die Zuschauer lernen durch die spielerischen Impulse und mit einer guten Portion Spaß, wie man Glück ganz bewusst in den (Arbeits)Alltag integrieren kann und somit selbst zum Glücksbotschafter wird.

Mögliche Titel:
Her mit dem guten Leben! – Glück hat Nebenwirkungen und das ist gut so
Frohes Schaffen – Warum man Arbeit nicht vom Glück trennen sollte
Höher, schneller, weiter, mehr? – Ein Plädoyer zum Glücklichsein und wie Umdenken Spaß machen kann

Schritt für Schritt zum kleinen Glück – Vom Dominoeffekt der guten Gefühle


KREATIVE WORKSHOPS

redesign YOU Impulsabend

redesign YOU Impulsabend: Ein offenes Format für mehr Begegnung und Austausch Dies ist ein Feierabend-Format, bei dem wir uns zu Themen und Fragen rund um Glück und Lebensgestaltung treffen und uns …
Mehr lesen

creactivity – Das Leben gestalten

Simone Langendörfer, etablierte Psychologin und Burn-Out-Expertin, und Gina Schöler, die als Glücksministerin auf kreative Weise Glück und Lebensfreude greifbar macht, fühlen sich darin verbunden…
Mehr lesen

Coaching

Ihr habt Lust auf eine inspirierende Begleitung von mir als Glücksministerin bei Fragen zur Lebensgestaltung, Entscheidungsfindung, Begleitung von Veränderungsprozessen, persönlicher oder beruflicher Neuorientierung?

Dann schaut euch das ministeriale Coaching-Angebot an. Alles rund um die Themen:

Life Design, Life Coaching, Lebensgestaltung, Persönlichkeitsentwicklung, Selbstfindung, Stärkenfindung, Begleitung von Veränderungsprozessen, Work-Life-Balance, Persönliches Wachstum, Berufliche Neuorientierung, Persönliche Orientierung, Entscheidungsfindung, Inspirationssuche

Durch eine kreative Herangehensweise, intensive Feedbackgespräche, Fragestellungen, Reflexionsanregungen, Visualisierungstechniken und gemeinsames Brain-(und Heart)stormen tun sich neue Inspirationsquellen auf und ihr lernt euch selbst wieder kennen und schätzen. Durch die ministerialen Impulse und Inspirationen schöpft ihr Mut und neue Kraft, um eigene Visionen, Ideen und Wünsche in die Tat umzusetzen, eigene Werte zu leben und persönliche Ziele zu verfolgen.

Ich berate nicht. Ich therapiere nicht. In erster Linie höre ich zu und fühle zwischen die Zeilen hinein. Dann kommen meine ursprünglichen Fähigkeiten zum Einsatz: Kreativität und Ideenfindung. Lösungsorientiert, auf das Positive fokussiert. Wir wollen das stärken, was gut läuft, das, was wir in das Leben einladen und vermehren möchten. Auf eine leichte Art und Weise, die praktisch und umsetzbar ist. Und sogar Spaß machen darf! Immer wieder toll zu sehen, welche Ideen daraus wachsen, welche Motivation und Freude frei gesetzt wird und wie sich durch etwas Mut, Experimentierfreude und Gestaltungswille Dinge handfest verändert werden können.

Settings:
Einzelcoaching, Teamcoaching, Telefon-Coaching, Online-Coaching, E-Mail-Impulse

Weitere Infos: xing-coaches

Wenn ihr gerne ministeriale Impulse erhalten möchtet, meldet euch bei mir: Gina@MinisteriumFuerGlueck.de

Settings:
Einzelcoaching, Teamcoaching, Telefon-Coaching, Online-Coaching, E-Mail-Impulse

Weitere Infos: xing-coaches

Wenn ihr Kontakt zu Gina aufnehmen möchtet, um ein kostenfreies Erstgespräch zu führen, meldet euch gerne: Gina@MinisteriumFuerGlueck.de

VERANSTALTUNGEN

Immer wieder organisiert das Ministerium für Glück und Wohlbefinden Events, Happynings und außergewöhnliche Veranstaltungsformate, um Menschen die Möglichkeit der Begegnung zu geben, sie ins Gespräch kommen zu lassen, zu inspirieren oder zur Diskussion einzuladen.

Empfang einer Delegation

Eine Thailändische Delegation des Clown Property Bureau und der Thailand Sustainable Development Foundation reisten extra nach Mannheim, um mit Gina über das Glück zu sprechen. Eine Reise nach Euro…
Mehr lesen

Regierungsstrategie

Gina begleitete das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz während der Veranstaltungen zur Regierungsstrategie „Gut leben in Deutschland – was uns wichtig ist“. Es gab pro eine…
Mehr lesen

Bürgerdialog

Zusammen mit dem Kurpfälzischen Kammerorchester und dem Jugendbotschafter der UN Habitat veranstalteten wir einen großen Bürgerdialog zur Regierungsstrategie „Gut leben in Deutschland – was uns…
Mehr lesen

Kinoevents

Immer wieder werden Kinoabende mit zum Thema passenden Filmen veranstaltet, um Menschen zu inspirieren und miteinander ins Gespräch zu bringen. Vorträge, Gewinnspiele, interaktive Infostände oder P…
Mehr lesen

HAPPINESS HACKING

Happiness Hacking ist die experimentelle Praxis, wesentliche Erkenntnisse der Glücksforschung und Positiven Psychologie mit spielerischen Elementen (Gamification) zu verbinden und sie auf diese Weise mit alltagsnahen und interaktiven Aktionen und Installationen in einen größeren, sozialen Kontext zu setzen. Hier geht es um ein spielerisches und interaktives Auseinandersetzen sowie um die Vermittlung von Informationen zu wichtigen Themen.

So entstehen Möglichkeiten der interaktiven Bürgerbeteiligung und kreativen Meinungsumfragen. Durch außergewöhnliche Installationen und Interventionen im öffentlichen Raum können das Zusammenleben gestaltet und Bürger proaktiv animiert werden, sich gesellschaftlich und politisch zu engagieren.

Referenzen

Kooperation

In besonderen Fällen mache ich Kooperationen/Sponsorships. Wenn ihr denkt, euer Produkt/Service passt gut zu mir und dem Ministerium für Glück und Wohlbefinden, dann kontaktiert mich gerne. Ein Info-PDF mit Mediadaten, Zahlen und Fakten zu den Internetpräsenzen und Kanälen des Ministeriums für Glück und Wohlbefinden findet ihr hier:

Download: MfG_Kooperation.pdf

Feedback redesign YOU:

Feedback Creactivity: