Close

#GlücklichStein – Mit wenig Farbe zu viel Freude

Die große Aktion zum Weltglückstag am 20. März 2020:

Eine Inspiration zum #GlücklichStein
In unserem Alltag sind wir oft gestresst und in Eile. Wenn wir unterwegs sind, haben wir meist unser Handy vor dem Gesicht, die Stöpsel im Ohr und unsere Umwelt nehmen wir so oft nur ganz nebenbei wahr. Dabei lassen wir die kleinen Momente des Glücks oft unbemerkt an uns vorüberziehen. Wenn wir uns aber bewusst Zeit dafür nehmen, die Dinge um uns herum wahrzunehmen, dann werden wir positiv überrascht: Man entdeckt ein erstes Frühlingsblümchen am Wegesrand, man hört Kinder, die ausgelassen lachen. Ein fremder Mensch kommt entgegen und schenkt ein offenes Lächeln, man beobachten den freundlichen Nachbarshund, der neugierig die Welt beschnuppert. In solchen Momenten müssen wir unwillkürlich lächeln, manchmal halten wir auch inne – und wir können das kleine Glück spüren. Gerade wenn es uns ganz unverhofft und überraschend begegnet, hat es einen umso größeren Effekt.

Innehalten, hinschauen und staunen
Um auf diese Momente voller Neugier, Überraschung und Leichtigkeit aufmerksam zu machen, gibt es zum diesjährigen #Weltglückstag wieder eine kreative Glücksaktion des Ministeriums. Lasst uns gemeinsam neugierig machen, zum genauer Hinschauen und vor allem Staunen inspirieren und somit Lächeln in die Gesichter unserer Mitmenschen zaubern.

Positive Gedanken für unterwegs
Was braucht es zum Glück? Ein wenig Farbe, eine Prise Zeit, ein bisschen Kreativität und ansonsten braucht ihr nur noch schöne Steine, die ihr überall in eurer Umgebung findet. Und schon kann es losgehen! Denkt euch einen passenden Spruch aus, ein Lieblingszitat, eine spannende Frage oder kreiert einfach ein Farbenfest. Es liegt in eurer Hand (und bald am Wegesrand), wie ihr anderen positive Gedanken mit auf den Weg gebt: Mit eurem #GlücklichStein
Werdet kreativ und gestaltet drauf los. Je mehr und bunter, desto besser. So sorgen wir an jeder Ecke für neugierige Blicke und kleine Schmunzelmomente.

Der Startschuss, an dem ihr euren #GlücklichStein frei lassen könnt, ist der diesjährige Weltglückstag am 20. März. 2020

Seid der Stein des Anstoßes
Um für noch mehr Glücksmomente zu sorgen, startet die Aktion an eurer Schule, in eurem Büro, im Freundeskreis, bastelt mit eurer Familie oder mit den Nachbarn, sodass am 20. März so viele Steine wie möglich an verschiedensten Orten eurer Wahl – am besten dort, wo viele Leute davon überrascht werden, platziert werden.
Wer der Aktion einen Absender verpassen möchte, so dass die Finder/innen sich weiter informieren können, darf sich kostenfreie Aufkleber bestellen: Gina@MinisteriumFuerGlueck.de

Auf die Steine, fertig, los!
Teilt eure Ideen und postet eure Steine am 20.03. unter dem Hashtag #GlücklichStein und markiert das Ministerium @ministeriumfuerglueck – die Vorfreude und Neugierde sind schon groß!
Macht mit, legt den ersten Stein und steckt andere damit an!

>> Hier gibt es eine Galerie aller eingeschickten Bilder der gestalteten Steine. Das hier ist nur eine Auswahl eurer bunt bemalten Kunstwerke: