Von Selbsterfahrung und Mut: Interview mit Jannike Stöhr

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Jannike war unzufrieden – und sie war mutig und machte sich auf die Suche nach dem „warum“. Mit einem unkonventionellem Experiment, in dem sie innerhalb eines Jahres 30 verschiedene Jobs ausprobiert hat und einer großen Portion Mut hat sie heute ihren persönlichen Traumjob gefunden und lebt die Veränderung – denn „Veränderung ist die einzige Konstante im Leben“. Sie hat auf ihrem Weg viel über sich gelernt und es geschafft, ihr Leben auch wirklich zu IHREM selbstbestimmten Leben zu machen. Hört rein in die aktuelle Podcastfolge und lasst euch zum Ausprobieren und Mutig-sein inspirieren. Lasst euch außerdem überraschen vom Paketboten, leckerem Kuchen, Baby und Tierpräparatoren.

Mit 27 wagt Jannike den großen Schritt: Sie nimmt sich eine Auszeit von ihrem Job als Personalerin und begibt sich auf die Suche nach ihrem Traumjob. Dabei hat sie nicht nur einiges über verschiedenste Jobs gelernt, sondern vor allem viel über sich selbst und ihre Wünsche, denn: „Es ist wichtig auf sich selbst zu hören!“ Raus aus der Komfortzone, aber trotzdem Druck rausnehmen und sich zu nichts zwingen ist ihre Devise.

„Die schönsten Dinge passieren in den Momenten, in denen man nicht sucht!“ Doch was, wenn der Mut zur Veränderung fehlt? Mut muss man nicht von Anhieb haben – Mut kann man lernen, Mut ist trainierbar! Wie fragt ihr euch? Jannike berichtet euch von ihrem persönlichen „Mut-Training“ und über ihre verrücktesten Erfahrungen während ihres Jahres, in 30 verschiedenen Jobs. Mehr zu Jannike findet ihr auf ihrer Webseite www.jannikestoehr.com und ihrem Instagramkanal: @jajajannike

Kontakt

Ihr habt eine Frage, möchtet mit uns kooperieren, mehr über ministeriale Aktionen erfahren oder ein Angebot buchen? Dann schreibt uns gerne oder schaut in unseren FAQ.

Ministerialer Newsletter

Bleibt immer up to date und erfahrt von neuen Aktionen, Ideen und Veranstaltungen.
Hier könnt ihr euch für den Newsletter anmelden: 

Durch den Klick auf den Button „Jetzt kostenlos anmelden“ bestätigst du, dass du die Datenschutzrichtlinien akzeptierst.