Close

Glückliche Impulse bei der Deutschen Telekom

Zu Gast bei der Deutschen Telekom, um die internen Glücksbotschafter zu inspirieren. Die Ideen sprudelten, es gab kreative Plakate, spontane Improvisationstheater-Einlagen, persönlichen Austausch, viele fröhliche Gesichter und heiteres Lachen. Danke für die Einladung!

„Der Vortrag war großartig und hat Happiness im Unternehmenskontext noch mal neu beleuchtet. Mit Ginas charmanten und inspirierenden Art sowie dem Esprit konnte ich viele Impulse für den (Arbeits-)Alltag kennenlernen. Vielen Dank dafür!“ – Kerstin Kaiser, T-Systems International GmbH

„Gina Schöler lebt, was sie sagt. Sie sprüht förmlich über vor Energie und ihre positive und wertschätzende Haltung färbt sofort auf alle im Raum ab. Ich habe mich selten so gut inspiriert gefühlt und bin von Ginas Engagement, Ihrer Power und Umsetzungskraft begeistert. Der Workshop war kurzweilig, unterhaltsam und hat mich sehr motiviert, am Thema Glück weiterzuarbeiten. Alle waren richtig begeistert. Gina hat uns Mut gemacht, dass wir auch noch ganz viel bewegen können.“
– Dr. Silke Göddertz, Deutsche Telekom AG​ / Human Resources Development

 

Diese Bilder bekam ich von Mitarbeitern der Deutsche Telekom AG zugeschickt, die am ministerialen Glücksseminar teilnahmen:

Aufgaben waren unter anderem: „Nimm jemanden Huckepack“ und „Verwickle eine fremde Person in ein positives Gespräch“. Gertrud und ihr Mann machten anschließend auch beim Seminar mit und teilten ihre persönlichen Glücksrezepte. Toll, was passieren kann, wenn man offen und mit glücklicher Absicht auf Menschen zugeht. Danke!

2 Comments on “Glückliche Impulse bei der Deutschen Telekom

Martin Kimm
6. Dezember 2017 um 14:17

Liebe Gina! Es war wunderbar, wie Du uns inspiriert hast. Bleib so wie Du bist und mach ja weiter, mit dem was Du tust.

Antworten
Gina Schöler
6. Dezember 2017 um 14:43

Lieber Martin! Danke für die warmen Worte. Ich freue mich, wenn wir uns in glücklicher Mission bei der Telekom wieder sehen. Alles Gute! Gina

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.